Enger

Bolldammbach, Bereich Bahnhofstr.: Verbesserung der Ufersicherung

Kommune:
Stadt Enger/ Bereich Bahnhofstraße

Gewässer:
Bolldammbach

Art der Maßnahme:

Der Bolldammbach im April 2004
Sicherung der Ufer mit Lebend- und Totholzfaschinen, Entfernen des altern Verbaus
 
Ziel:
Der Bolldammbach durchfließt die Stadt. Die Ufer sind mit Bongossi verbaut. Zu den privaten Gärten ist dieser Verbau teilweise verrottet. Durch diese Maßnahme soll der gesamte Verbau entfernt und im Bereich der Privatgärten wiederhergestellt werden. Die eine Seite ist städtisch, dort kann sich das Gewässer entwickeln.

Der Bolldammbach im Juni 2004
Der Bolldammbach im Juni 2004
 
Beginn der Maßnahmen im September 2004
Beginn der Maßnahmen im September 2004
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.